Gemeinsam unterwegs

Familie Marx in Peru

Kategorie: Allgemein

SLC – Spiritual Life Conference

Mitte Januar haben wir uns mit allen SIM-Mitarbeitern aus ganz Peru zur Jahreskonferenz getroffen. Etwas südlich von Lima gibt es ein christliches Zentrum, in dem wir untergebracht waren. Besonders die…

Mitte Januar haben wir uns mit allen SIM-Mitarbeitern aus ganz Peru zur Jahreskonferenz getroffen. Etwas südlich von Lima gibt es ein christliches Zentrum, in dem wir untergebracht waren.

Besonders die Kinder haben die Zeit am Strand genossen, um Burgen zu bauen und einen Muschelvorrat anzusammeln.

Für Benni und mich war es eine gute Gelegenheit, um auch die vielen anderen Mitarbeiter aus den verschiedenen Städten Perus kennen zu lernen und von ihren Arbeitsbereichen zu hören.

Es gab ein Mitarbeiterteam aus den USA, was die Kinderbetreuung übernommen hat, so dass auch die Kinder geistlich gefordert wurden. Ihr Thema war „Perseverance“ – Beharrlichkeit, Ausdauer.

Wir Erwachsenen haben uns mit dem Thema „Sieben dumme Dinge, die kluge Christen glauben“ beschäftigt. Unser Gastredner aus den USA hat  über folgende Punkte referiert:

  • Glaube heilt alles
  • ein Glaubenstief bedeutet, dass wir irgendwo falsch abgebogen sind
  • eine christliche Erziehung garantiert, dass unsere Kinder Gott nachfolgen
  • „Sie sind an einem besseren Ort“ (ungläubig Verstorbene)
  • Vergeben heißt vergessen
  • Gott hat einen Bauplan für unser Leben
  • Christen sollten niemals richten

Über den Tag verteilt gab es noch viele Möglichkeiten sich mit anderen auszutauschen.

Dank dem amerikanischen Team konnten wir am letzten Abend noch zusammen Marshmallows grillen und „S’mores“ machen.

Einer der Mitarbeiter hat anschließend noch zwei Videos verfasst, die wir hier gerne posten:

 

Kommentare deaktiviert für SLC – Spiritual Life Conference

Besuch im Garten…

Heute haben wir Spanisch-Nachhilfe ganz praktisch erlebt. Mit unserer Nachbarin waren wir im Garten ihrer Eltern und haben uns angeschaut, wie die Früchte wachsen (natürlich haben wir dabei auch alle…

Heute haben wir Spanisch-Nachhilfe ganz praktisch erlebt. Mit unserer Nachbarin waren wir im Garten ihrer Eltern und haben uns angeschaut, wie die Früchte wachsen (natürlich haben wir dabei auch alle entsprechenden spanischen Wörter gelernt).

Ihre Eltern stellen selber Eis her und benutzen hierbei ihre eigenen Früchte.

Damit auch ihr einen Einblick in die Früchte Perus bekommt poste ich hier mal ein paar Bilder:

Kleine Papayas (noch unreif)

Limonen

Orangen

Feigen

Und natürlich unheimlich viele Avocados. Wir essen sehr gerne Guacamole und Avocados gibt es hier reichlich.

Gerade genießen wir auch, dass die Zeit der Sommerfrüchte beginnt. Erdbeeren, Melonen und besonders Trauben schmecken jetzt immer besser. Wie cool muss es doch im Garten Eden gewesen sein bei all der Auswahl 🙂

Kommentare deaktiviert für Besuch im Garten…

Willkommensparty

Unser Team in Arequipa hat uns am Samstag eine Willkommensparty geschmissen. Auf engem Raum haben wir bei einer Familie im Wohnzimmer Spiele gespielt, zusammen gegessen, Zeit gehabt uns zu unterhalten…

Unser Team in Arequipa hat uns am Samstag eine Willkommensparty geschmissen. Auf engem Raum haben wir bei einer Familie im Wohnzimmer Spiele gespielt, zusammen gegessen, Zeit gehabt uns zu unterhalten und noch näher kennen zu lernen.

Im Laufe der ersten Woche waren wir schon bei allen abwechselnd zum Essen eingeladen, so dass wir nach und nach unsere Teamkollegen kennen lernen konnten. Es sind einige Familien mit dabei, so dass auch die Jungs ihren Spaß hatten.

Natürlich gab es ein Quiz mit 15 Fragen zu unserer Familie. Die meisten haben gar nicht mal so schlecht abgeschnitten.

Dann gab es noch allgemeine Spiele für alle.

Ein reich gedeckter Tisch.

Die Jungs waren teilweise draußen in der Garage oder bei der Tischtennisplatte.

Wir hatten einen wirklich schönen Nachmittag mit allen zusammen und freuen uns schon drauf über die Jahre hinweg alle noch besser kennen lernen zu können.

Kommentare deaktiviert für Willkommensparty

Komm und sieh

„Komm und sieh“ hieß der Predigttitel an unserem letzten Sonntag in der FeG Darmstadt. Unter anderem ging es darum, folgende Fragen für sich zu beantworten: Persönlich finde ich diese Fragen…

„Komm und sieh“ hieß der Predigttitel an unserem letzten Sonntag in der FeG Darmstadt. Unter anderem ging es darum, folgende Fragen für sich zu beantworten:

Persönlich finde ich diese Fragen sehr herausfordernd und ein guter Denkanstoß. Vielleicht braucht der eine oder andere genau diesen gerade.

Die volle Predigt kann auf der Website unter https://mittendrin.net/2017/07/30/komm-und-sieh/ angehört werden.

Kommentare deaktiviert für Komm und sieh

Über den Glauben sprechen

Wenn Menschen über ihren Glauben sprechen: hier ein weiterer Teil der Fernsehsendung von Club700.tv, mit einem Beitrag unseres Direktors Dr. Detlef Blöcher – Physiker, Missionar im Nahen Osten, Personalleiter und…

Wenn Menschen über ihren Glauben sprechen: hier ein weiterer Teil der Fernsehsendung von Club700.tv, mit einem Beitrag unseres Direktors Dr. Detlef Blöcher – Physiker, Missionar im Nahen Osten, Personalleiter und nun Direktor der DMG in unserer Heimatzentrale Buchenauerhof

Detlef Blöcher ist ab 16:30 zu sehen:

Kommentare deaktiviert für Über den Glauben sprechen

Tippe in das Feld unten und drücke Enter um zu suchen

Language