In der aktuellen Ausgabe der „Family“ vom Bundesverlag (www.family.de) steht im Dossier von Familie Förg, die nach Thailand ausgereist ist, folgendes Zitat:

Mutig ist nicht, wer keine Angst hat, sondern wer trotzdem den Weg geht, den Gott ihm zeigt“

Immer wieder hören wir von Menschen, wie mutig sie unsere Entscheidung finden, dass wir nach Peru ausreisen. In diesem Zitat kann ich mich sehr gut wiederfinden. Mut bedeutet nicht, dass uns die Entscheidung nicht auch ab und zu Angst einflößt oder immer wieder in Erinnerung ruft, was es bedeutet Freunde und Familie zu verlassen. Dennoch wissen wir, dass Gott mitgeht – egal wo wir sind.

Möge Gott auch dir heute in deinem Alltag Mut schenken, auch wenn du ängstlich bist.