Liebe Kinder,

In diesen Tagen seid ihr vermutlich genauso eingeschlossen wie wir hier in Peru. Quarantäne ist nicht einfach, aber wir können das Beste draus machen.
In unserer Gemeinde haben wir begonnen auch etwas Online-Programm für die Kinder anzubieten, damit nicht nur die Eltern ihren Gottesdienst haben. Deshalb schicken wir dir hier ein paar Ideen, damit du dich an diesem verlängerten Wochenende beschäftigen kannst.

Viel Spaß dabei!

Fußwaschung.
In unserem Kindergottesdienst ging es um die Fußwaschung (Jesus hat die Füße seiner Jünger bei ihrem letzten Abendmahl gewaschen und ihnen damit gedient).

Wie wäre es, wenn ihr euch mal als Familie gegenseitig die Füße wascht?

Bastelidee:
Passend zur Fußwaschung haben wir die Füße auf ein Blatt Papier gemalt.

Anschließend haben wir die Füße ausgeschnitten, den Lernvers darauf notiert, und noch ein wenig angemalt:

Den Lernvers findest du in Johannes 13,15:

„Ich habe euch ein Beispiel gegeben,
damit auch ihr so handelt,
wie ich an euch gehandelt habe.“

Außerdem werden wir für den Sonntag noch „Auferstehungs-Brötchen“ backen. Hier legt man den Leichnam (Marshmallow) in das Grab (Teig) und nach dem Backen ist das Grab leer 😊

„Auferstehungs-Brötchen“

Zutaten:

  • 100 ml lauwarme Milch
  • 1 EL Zucker
  • 2 TL Trockenhefe
  • 45g weiche Butter
  • 3 EL Zucker     
  • 1 Ei
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • ½ TL Salz
  • ½ TL Zimt
  • 280g Mehl

Zusätzlich:

  • 8 Marshmallows
  • 3 EL Zucker
  • 1 TL Zimt
  • 30g flüssige Butter

Anleitung:
Vermische die laufwarme Milch, Zucker und die Trockenhefe und lass diese für fünf Minuten stehen. Anschließend füge die weiche Butter, Zucker, Ei und den Vanillezucker hinzu.
Nun gib die restlichen Zutaten (Salz, Zimt und Mehl) in die Schüssel und verknete den Teig, bis er weich und formbar ist und nicht mehr an deinen Händen klebt. Eine Stunde darf der Teig nun ruhen.

Rolle den Teig nun zu einem großen Kreis aus (ca. 35 cm) und schneide daraus 8 Dreiecke.

Nimm nun ein Marshmallow und rolle ihn in der flüssigen Butter und anschließend in der Zucker-Zimt-Mischung. Nun falte den Teig um das Marshmallow, so dass keine Öffnung mehr zu sehen ist (wichtig! – denn sonst fließt es raus).
Mache das Gleiche mit den restlichen Marshmallows und lege alle auf ein Backblech.
Backe sie für 15-20 Minuten bei 180°C

Guten Appetit!