Nun gab es die letzten Wochen eine kleine Pause im Blog, weil wir Besuch aus Deutschland hatten. Bennis Eltern waren mit seiner Schwester, Mann und 2-jährigem Sohn zu Besuch.

Es wurde viel gespielt und die Jungs konnten zum ersten Mal ihren Cousin kennen lernen, der kurz nach unserer Ausreise nach Peru geboren wurde.

Wir haben ihnen manches von unserer Stadt und Arbeit zeigen können.

Da sich ihr Besuch mit unseren Frühlingsferien überschnitten hat, haben wir die Gelegenheit genutzt, um ein paar Tage an den Strand zu fahren. Die Fahrt hierhin ist nur etwas mehr als 2 Stunden, so dass es für unseren Neffen nicht zu anstrengend war und wir die Ferienwoche nutzen konnten, um mal aus der Stadt zu kommen.

Auch wenn es am Strand etwas frischer war als hier in Arequipa sind die Jungs trotzdem baden gegangen und haben Dagobert’s Geldspeicher gebaut (als Mitbringsel gab es u.a. viele neue Lustige Taschenbücher)

Wir haben die Zeit als Familie sehr genossen und waren froh in diesen Tagen auch von unserer regelmäßigen Arbeit etwas kürzer treten zu können.