Ach ja… schon eine Weile her, aber ich sortiere gerade durch die Fotos seit unserem Umzug. Und in unserem Blog wurde seitdem ja wenig gepostet. Von daher kommt jetzt einfach einiges nach.

Kurz vor Weihnachten hatten wir im Kindergottesdienst eine besondere Weihnachtsfeier. Wir hatten in den beiden Gottesdiensten sehr viel Spaß und eine tolle Zeit zusammen.

 

Es gab nicht nur Spiele mit anschließender Andacht vom Pastor, der ausnahmsweise mal im Kinderprogramm gewesen ist, sondern auch leckere Panetone mit heißer Schokolade.

Anschließend haben wir uns in Gruppen aufgeteilt. Es gab verschiedene Bastelangebote und ich war für das Plätzchen dekorieren zuständig. Viele Peruaner backen nicht wirklich und wissen auch gar nicht wie man Kekse macht. Von daher haben mir meine Kinder geholfen die 300 Plätzchen in der Woche vorher zu machen, damit wir sie im Kindergottesdienst dekorieren konnten.

Wie immer war es eine Sauerrei (vor allem weil wir erst mal vom ersten Gottesdienst alles sauber machen mussten, damit wir im zweiten Gottesdienst wieder saubere Tische hatten), aber den Kindern hat es unheimlich Spaß gemacht. Sie haben schon gefragt, wann wir das nächste Mal wieder Plätzchen dekorieren.

Nur noch 10 Monate, dann ist ja schon wieder Weihnachten…